Dachauer Str. 13, 80335 München 

Hotel
KING's Hotel First ClassKING's Hotel CenterAdvaStay by KING's
Zimmerart
EinzelzimmerDoppelzimmerDreibettzimmer

Sightseeing München – unsere Tipps

Erleben Sie München mit den Reisetipps der KING's HOTELS

Münchens Sehenswürdigkeiten

Auch wenn in der bayrischen Metropole über eine Million Einwohner leben, befinden sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von München doch innerhalb von nur 5 Kilometern rund um die KING´s HOTELs in der Stadtmitte. Man kann München problemlos zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden, aber auch alle öffentlichen Verkehrsmittel erreichen Sie vom Hotel in 5 Minuten zu Fuß. Das Museumsviertel, das die drei Pinakotheken, das Brandhorst-Museum, das Lenbachhaus und die Skulpturensammlung der Glyptothek beheimatet, liegt nur wenige Minuten Fußweg von den KING's HOTELs entfernt. Das Deutsche Museum am Ufer der Isar und die Philharmonie am Gasteig sind nur zwei oder drei S-Bahn-Stationen entfernt. Wir können für Sie auch eine Stadtrundfahrt oder eine Sightseeing-Tour durch München organisieren, die Sie bei Ihrer Hotelreservierung als Teil Ihres München-Hotelarrangements buchen können.

Wenn Sie ausgiebig einkaufen gehen wollen, fangen Sie am besten am Karlsplatz bzw. Stachus an und schlendern dann durch die Einkaufsmeilen hin zum Marienplatz, wo sich das Rathaus und das berühmte Glockenspiel befinden. Von dort können Sie den Weg hinüber zur eleganten Theatinerstraße nehmen, in der sich jede Menge kleiner Boutiquen befinden. An deren Ende liegen die Feldherrnhalle und der Hofgarten, wo Sie eine Tour durch die Stadtgeschichte unternehmen können. Vielleicht möchten Sie auch das Opernhaus und die Königsresidenz besuchen. Die benachbarte Maximilianstraße bietet zahlreiche Luxusboutiquen, die sich hervorragend für ein umfangreicheres Shopping eignen. Wir geben Ihnen gerne die besten persönlichen Tipps, was Sie unternehmen können und welche Orte in und um München einen Besuch lohnen. Fragen Sie einfach an unserer Rezeption nach.

 

Wie jede mittelalterliche Stadt, so hat auch München seine Wahrzeichen. Am bekanntesten ist aber sicherlich die Frauenkirche mit ihren zwei Zwiebeltürmen. Das Wappen von München zeigt einen Mönch, was auf die Gründung der Stadt durch Mönche hinweist.

Der Bau des Schlosses Nymphenburg im Westen Münchens wurde 1664 von Kurfürst Ferdinand Maria als Geschenk für seine Frau aus Anlass der Geburt des Thronerben in Auftrag gegeben und entstand im heutigen Bezirk Nymphenburg-Neuhausen. Dieses Schloss ist umgeben von einem riesigen, wunderschönen Park, der anfangs im Stil italienischer Gartenarchitektur gestaltet wurde.

 
 

Der Olympiapark in München ist nicht nur bekannt für seine Leichtathletikwettbewerbe, sondern auch als historischer Gebäudekomplex. Der Park wurde für die Olympischen Spiele 1972 errichtet. Seither hat das Olympiastadion jedes Jahr Millionen Besucher durch seine außergewöhnliche Architektur fasziniert, vor allem durch das von Behnisch & Partner und Frei Otto gestaltete Glaszeltdach.

Wenn Sie BMW hören, denken Sie sicher zuerst an die Bayerischen Motoren Werke und die hochwertigen Autos, die dort hergestellt werden. Die BMW-Welt dagegen ist mehr eine Fahrzeugausstellung mit wechselnden Events. Sie ist nicht nur der Ort, an dem bestellte Autos geliefert und ausgestellt werden, sondern an dem auch größere Veranstaltungen stattfinden.

 
 

Im Norden Münchens, in der Fröttmaninger Heide, finden Sie ein atemberaubendes Fußballstadion, das Besucher immer wieder durch seine einzigartige Architektur in Staunen versetzt. Seit 2005 ist die Allianz Arena Austragungsort der Heimspiele des FC Bayern München.

Freizeit-Tipps für München

Die bayrische Landeshauptstadt bietet Besuchern weltberühmte Kunst und Kultur - ein sehr abwechslungsreiches Programm.

 

München ist nicht nur für das jährliche Oktoberfest bekannt, sondern auch für seine künstlerische Ader. Ja, man nennt München auch die „Stadt der Kunst“. Im Jahr 1885 wurde die Akademie der Künste in München eröffnet und in der Folge entwickelten sich Schwabing und die angrenzende Maxvorstadt zu echten Künstlervierteln.

Die bayrische Hauptstadt bietet eine einzigartige Vielfalt für kulturhungrige Besucher. Von der Oper über Musicals bis zu den zahllosen Kabaretts und Varietétheater hat München ebenso viel zu bieten wie andere Weltmetropolen. Gäste aus aller Welt besuchen das Münchener Opernfestival, um berühmte Sänger und das Bayrische Staatsorchester zu hören. Man sollte daher Eintrittskarten möglichst frühzeitig buchen.

 
 

Eine besondere Attraktion, die man besuchen sollte, ist das Münchener Volkstheater, das stets moderne wie auch klassische Stücke präsentiert. Musicals kann man besonders gut im Deutschen Theater genießen und das Münchener Lustspielhaus sei beispielhaft für die bunte Kabarettszene der Stadt genannt.

Das Museum Brandhorst wurde unmittelbar in das Kunstareal München einbezogen. Es befindet sich ebenfalls in der Maxvorstadt und beheimatet eine stolze Sammlung von 700 modernen Kunstwerken.

 
 

Nicht nur Kinder und Schulklassen sind im Deutschen Museum in München gut aufgehoben. Auch für Erwachsene gibt es in diesem Museum an regnerischen Tagen viel zu entdecken, denn schließlich ist es das größte Museum für Wissenschaft und Technik weltweit und zählt jedes Jahr 1,5 Millionen Besucher.

Events

Nutzen Sie unsere Hotelangebote während beliebter Veranstaltungen und Festivals und übernachten Sie in unmittelbarer Nähe des Geschehens.

 

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte ist in der bayrischen Hauptstadt zu finden. Seit 1972 wird der größte Weihnachtsmarkt in München am Marienplatz abgehalten und ist zu einem Fixpunkt der Adventszeit geworden. Jedes Jahr von Ende November bis zum 24. Dezember besuchen zahlreiche Gäste den Weihnachtsmarkt vor der stilvollen Kulisse der Altstadt. Einhundertfünfzig Stände bieten den Gästen Weihnachtswaren und viele Leckereien. Sehenswert ist der 25 Meter hohe Weihnachtsbaum, der jedes Jahr vor dem Rathaus auf dem Marienplatz aufgestellt wird. Der Markt auf dem Marienplatz ist jeden Tag geöffnet. Die wenigsten Gäste wissen jedoch, dass es außerdem noch sehr viele andere Christkindlmärkte in München gibt, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Das Tollwood Festival findet alle sechs Monate abwechselnd auf der Theresienwiese (Winter) und im Olympiapark (Sommer) statt. Ursprünglich nahmen Künstler aus der Region daran teil, aber im Lauf der Jahre hat es sich ergeben, dass zunehmend auch viele internationale Interpreten das Publikum begeistern. Generell besteht das Festival aus einem Kreativmarkt, Bio-Gastronomie und einem Kunstprogramm aus Theaterstücken, Musik und visueller Kunst.

 
 

Das größte und bekannteste Event in München ist ohne Frage das Oktoberfest. Ursprünglich die Hochzeitsfeier des bayrischen Kronprinzen, zieht es heute Gäste aus der ganzen Welt an. Wenn es im Bierzelt wieder heißt: "O’zapft is" dann ist das Signal für den Beginn des 2-wöchigen Festes gekommen. Das Münchener Oktoberfest ist eine überaus beliebte Attraktion für Menschen aus der Region, aber auch aus allen Teilen der Welt. Jedes Jahr kommen Millionen Besucher zum Oktoberfest, um das Fest live zu erleben und zu feiern. Es überrascht nicht, dass viele Gäste aus Japan, den Vereinigten Staaten und Italien immer wieder hierherkommen, um Teil dieses großen Events zu sein. Immerhin treffen hier die verschiedensten Kulturen zusammen, um friedlich eines der größten Volksfeste der Welt zu feiern.

Messen und Konferenzen in München

 

Die Messe München kann von den drei KING´s HOTELs ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.


ISPO

Bauma

Inter Solar

IBA

EXPO REAL

Productronica

IFAT

Electronica


Konzept, Vermarktung, Design & Programmierung von myhotelshop | Copyright © 2019 

Bitte wählen Sie Ihre Sprache