Suchen und buchen!
Wählen Sie Ihr Hotel

Wählen Sie den Anreisetag
Tag
Monat / Jahr

Erwachsene

Kinder

Nächte

Die Heimat des FC Bayern: die Allianz Arena

Im Norden von München, in der Fröttmaninger Heide, wurde ein Fußballstadion errichtet, das seine Besucher durch seine einzigartige Architektur regelmäßig zum Staunen bringt. Seit 2005 ist die Arena der Schauplatz für Heimspiele des FC Bayern München und des TSV 1860 München. Weltweit bekannt wurde das Stadion 2006 im Zuge der Fußball-Weltmeisterschaft, die unter anderem dort ausgetragen wurde. Das UEFA Champions League Endspiel wird 2012 ebenfalls in der Allianzarena stattfinden. Nachdem der FC Bayern München die Anteile des TSV 1860 gekauft hat, ist er nun alleiniger Eigentümer. Das Stadion umfasst ca. 69.900 Sitz- und Stehplätze, die Gesamtsumme der Plätze beinhaltet 106 Logen mit 1374 Sitzplätzen. Die Plätze sind überdacht und somit vor Regen geschützt. Auf der Fläche im Stadion sind zahlreiche Gastronomie Betriebe vertreten. Außerdem befindet sich ein FC Bayern Fanshop sowie ein TSV 1860 Fanshop im Stadion. Außerdem gehört eines der größten Parkhäuser Europas dazu, denn dort ist Platz für 9800 parkende Autos!

Die eigentümlich Form des Stadions führt dazu, das man es auch als Schlauchboot-Arena oder Luftkissen-Arena bezeichnet. Die Fassade besteht aus 2760 ETFE-Folienkissen, welche stetig mit getrockneter Luft aufgeblasen werden. Die einzelnen Kissen sind mit einer Beleuchtung ausgestattet, die wahlweise in rot, blau oder weiß verändert werden kann. Bei Spielen des FC Bayerns erleuchtet das Gesamtbild der Arena in roter Farbe, bei Spielen des TSV 1860 erscheint es komplett in Blau und bei neutralen Spielen in der Farbe Weiß. Spielt beispielsweise die deutsche Nationalmannschaft, leuchtet das Stadion weiß. Die Stromkosten für die Beleuchtung während eines Spiels kosten ca. 50€ pro Stunde, trotzdem erzeugen sie eine so starke Leuchtkraft, dass die Arena in klaren Nächten sogar von österreichischen Berggipfeln deutlich gesehen werde kann. Das Stadion ist optimal an das Verkehrsnetz angeschlossen und kann ohne Probleme für Spiele erreicht werden.

kostenloser Internetzugang
in allen Zimmern
(DSL Speed 1,5 MBit)

KING's HOTELs sind
Hotelpartner
des Münchener Sports