Suchen und buchen!
Wählen Sie Ihr Hotel

Wählen Sie den Anreisetag
Tag
Monat / Jahr

Erwachsene

Kinder

Nächte

Im Deutschen Museum haben nicht nur die Kleinen ihre Freude

Nicht nur die Kinder und Schulklassen sind im Deutschen Museum in München gut aufgehoben. Auch für Erwachsene gibt es an regnerischen Tagen in diesem Museum viel zu entdecken. Es ist immerhin das größte Museum für Technik und Naturwissenschaften der Welt mit jährlich 1,5 Millionen Besuchern. Aus allen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik sind Exponate vorhanden, die anschaulich vorgestellt werden. Sei es Mathematik, Physik, Chemie, Astronomie sowie Luft- und Raumfahrt, in diesem Museum kann jeder einen Bereich finden, der ihn oder sie interessiert. Zu all diesen Fachbereichen gibt es Räume, in denen die Besucher ihr Wissen durch Erklärungen und selbständige Handlungen bereichern können. Die Naturwissenschaft und Technik wird als Entwicklungsprozess dargestellt, den man im Museum vom Ursprung bis zum heutigen Tage zurückverfolgen kann. Desweiteren werden im Deutschen Museum immer wieder Projekte durchgeführt, so zum Beispiel die Vorführung des Faraday’schen Käfigs. Auch Veranstaltungen und ein Kino sind in dem Komplex auf der Museumsinsel in München untergebracht.

 

Von der tiefsten Tiefe in die höchsten Höhen

Eine besonders beliebte Abteilung ist das Bergwerk, das naturgetreu nachempfunden ist. 900m lang ist der Führungsweg des Bergbaus, der den Besuchern die alten und neuen Techniken und Verfahren des Bergbaus zeigt. Auch Flugzeuge werden im Deutschen Museum ausgestellt. Seit 1992 gibt es eine eigene Zweigstelle für Luftfahrt in Schleißheim bei München. Sogar ein modernes DNA Labor ist in den Räumen des Museums zu finden. Besonders sehenswert ist die Abteilung für Musikinstrumente. Das Deutsche Museum hat für seine Gäste nur einen Nachteil: es ist zu groß für einen Tagesausflug.

KING's HOTELs sind
Hotelpartner
des Münchener Sports